AGB

Allgemeine Nutzungsbedingungen und Erwerberinformationen

https://www.ezepio.de

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Grundlegende Bestimmungen
    1.1
    Die nachstehenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der unter der Domain https://www.ezepio.de durch die ezepio UG (haftungsbeschränkt) (nachfolgend als „ezepio“ bezeichnet) betriebene Internetpräsenz (nachfolgend als „ezepio.de“ bezeichnet) sowie alle Rechtsgeschäfte, die durch Aufträge im 3D-Druck, 3D-Scan und 3D-Design durch den Auftraggeber (nachfolgend als „Nutzer“ bezeichnet) mit ezepio zustande kommen.
    1.2 Die Angebote auf ezepio.de richten sich sowohl an Unternehmer als auch an Verbraucher. Verbraucher gem. § 13 BGB im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft, insbesondere in Anspruchnahme von 3DDruck-, 3D-Scan-, oder 3D-Design-Dienstleistungen über ezepio.de, zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer gem. § 14 BGB ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts, insbesondere in Anspruchnahme von 3DDruck-, 3D-Scan-, oder 3D-Designdienstleistungen über ezepio.de, in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.
    1.3 Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls vom Nutzer verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

     

  2. Gegenstand des Vertrages
    2.1 Nutzer haben die Möglichkeit auf der Plattform Waren und Dienstleistungen zu erwerben.
    2.2 Die Nutzung der Plattform ist ohne ein Benutzerkonto möglich.
    2.3 Die auf der Plattform angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind unverbindlich und stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar. Eine rechtlich unverbindliche Anfrage kann über das auf der Plattform eingebundene Kontaktformular gestellt werden.
    Dies erfolgt über die Schaltfläche mit der Beschriftung „Anfrage senden“ .
    Des weiteren bietet sich auf der Plattform die Möglichkeit, eigene Modelldaten für die Erstellung einer Druckanfrage hochzuladen. Über das Druckanfrageformular und der Schaltfläche mit der Beschriftung „Angebot anfordern“ k
    ann ein rechtlich unverbindliches und kostenloses Angebot von uns erstellt werden.
    Bei einer Anfrage über das Kontaktformular, als auch über die Anfrageformulare für Scan, Druck und Design, wird eine automatisch generierte E-Mail über den Erhalt der Anfrage informieren. Im Anschluss daran wird ezepio per E-Mail ein schriftliches und verbindliches Angebot versenden, welches eine Gültigkeit von 10 Tagen hat.

  3. Verfügbarkeit
    3.1 Ezepio stellt ezepio.de mit einer Verfügbarkeit von 99,8 % im Jahresmittel zur Verfügung.
    3.2 Davon ausgenommen sind Zeiten, die der Wartung der Server von ezepio.de dienen, sowie sämtliche Ausfallzeiten, die ezepio nicht zu vertreten hat

  4. Verantwortlichkeit für Inhalte und Haftungsfreistellung
    4.1 Der Nutzer verpflichtet sich, dass die von ihm hochgeladenen Modelldaten, Bilder oder sonstige Vorlagen, rechtmäßig sind und keine Rechte Dritter verletzen.
    4.2 Ebenso verpflichtet sich der Nutzer weder pornografische, rassistische, gewaltverherrlichende oder jugendschutzgefährdende Inhalte auf ezepio.de hochzuladen.
    4.3 Der Nutzer ist weiterhin verantwortlich, dass Urheber- und Markenschutzrechte, sowie sonstige geistige Schutzrechte gegenüber Dritter eingehalten werden.
    4.4 Der Nutzer stellt ezepio von sämtlichen schuldhaft verursachten Ansprüchen Dritter frei, die diese aufgrund der Verletzung von deren Rechten durch die auftragsgemäße Veröffentlichung der Nutzermaterialien auf ezepio.de geltend machen. Die Freistellung umfasst neben Schadensersatzforderungen auch den Ersatz der angemessenen Kosten für die Rechtsverteidigung, die aufgrund der rechtswidrigen oder nicht ordnungsgemäßen Nutzung der Leistungen von ezepio.de entstehen. Die Freistellung setzt voraus, dass ein Vergleich oder ein Anerkenntnis über Ansprüche Dritter nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Nutzers erfolgt.

  5. Einschränkungen bei Aufträgen
    5.1 Aufträge die zur Herstellung einer Waffe im Sinne des Waffengesetzes dienen werden von ezepio abgelehnt.
    5.2 Auch Aufträge die gegen gesetzliche Verbote verstoßen werden von ezepio nicht angenommen.

  6. Widerrufsrecht
    6.1 Der Besteller hat kein Widerrufsrecht, für Modelldaten die nach seinen Vorgaben erstellt oder gefertigt wurden (§ 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB).

  7. Preise und Versandkosten
    7.1 Die von ezepio gegenüber den Auftraggebern genannten Preise für Leistungen von ezepio stellen Endpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.
    7.2 Der Auftraggeber erhält eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer per E-Mail.
    7.3 Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche von ezepio aus dem geschlossenen Vertrag mit dem Auftraggeber sofort zur Zahlung fällig. Erst danach wird mit dem Auftrag begonnen.
    7.4 Die Zahlung ist wahlweise durch Überweisung oder Paypal zu tätigen

  8. Eigentumsvorbehalt
    8.1 Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

  9. Referenzen
    9.1 Für die Darstellung einzelner Referenzen aus früheren oder aktuellen Projekten auf unserer Plattform holte ezepio von den jeweiligen Auftraggeber eine Genehmigung ein. Diese Genehmigung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

  10. Haftung
    10.1 Ezepio haftet jeweils uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Weiter haftet ezepio ohne Einschränkung in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme einer Garantie und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.
    10.2 Sofern wesentliche Vertragspflichten von ezepio betroffen sind, ist die Haftung von ezepio bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden würde sowie Pflichten, die der Vertrag Ezepio nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst möglich machen und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf.
    10.3 Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung von ezepio bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.
    10.4 Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Ezepio haftet insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

  11. Rechtswahl, Erfüllungsort und Gerichtsstand
    11.1 Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).
    11.2 Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit ezepio bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist der Sitz von ezepio, soweit der Nutzer nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Dasselbe gilt, wenn der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.
    11.3 Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.


    II. Erwerberinformationen

    1. Identität des Plattformbetreibers
    ezepio UG (haftungsbeschränkt)
    vertreten durch den Geschäftsführer Ludwig Wagner
    Hohenstaufenstraße 38
    72664 Kohlberg

    eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Stuttgart
    Handelsregisternummer HRB 755812

    USt-IdNr.: DE 305 627 831

    Telefon: 01772994691
    E-Mail: info@ezepio.de

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/

2.0 Informationen zum Zustandekommen des Vertrages
Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe von Abschnitt 2. der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I.).
3.0 Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
3.1 Vertragssprache ist deutsch.
3.2 Der vollständige Vertragstext wird durch ezepio nicht gespeichert. Vor Absenden der Registrierung können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers/E-Mail-Programmes ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden.